"El aprendizaje es experiencia, lo demás es información." Albert Einstein

SocialForest nimmt am Programm BBVA Momentum 2017 teil

Home / Colaboración @de / SocialForest nimmt am Programm BBVA Momentum 2017 teil

Dieses Jahr haben wir als eines der 700 Unternehmen an der Ausschreibung für die sechste Edition von BBVA Momentum teilgenommen. Dabei handelt es sich um ein Programm, in dem die Gewinner in ihrer Unternehmensführung sieben Monate lang von Experten begleitet und beraten werden. Wir sind hoch erfreut euch mitteilen zu dürfen, dass SocialForest einer der 86 glücklichen Gewinner dieses Wettbewerbs ist. Heute möchten wir euch noch ein wenig mehr über das Programm selbst, den Auswahlprozess und, was uns nun erwartet, erzählen.

 

Momentum – Das Programm

Im BBVA Momentum unterstützt die Bank BBVA die ausgewählten Sozialunternehmen während eines Zeitraums von sieben Monaten mit Experten-Mentoren, Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten durch Social Impact Investoren, der Möglichkeit, sich mit anderen Sozialunternehmen zu vernetzen und durch die Bekanntmachung der Sozialunternehmen über ihre Netzwerke. Die Mentoren helfen den Sozialunternehmen mithilfe ihrer Erfahrung und Expertise, zu wachsen sowie ihre mittel- und langfristigen Ziele zu erreichen. Das Programm hilft den Sozialunternehmen mit dem größten Social Impact in kurzer Zeit große Fortschritte zu machen.

Quelle: https://www.momentum.bbva.com/

Das Programm ermöglicht den Sozialunternehmern nicht nur den Zugang zu Finanzierung und mehr Liquidität, ein wichtiger Bestandteil der Initiative ist außerdem die Ausbildung in Unternehmensstrategie und -führung, die den Unternehmern bereitgestellt wird. Außerdem wird in dieser sechsten Edition von BBVA Momentum die Möglichkeit geboten, Experten aus Personalführung, Marketing, Kommunikation, Finanzen, Technik, Recht, Webdesign und Kundenmanagement mit gezielten Fragen und Anliegen zu konsultieren, die den Unternehmern innerhalb von 48 Stunden mit Rat zur Seite stehen werden.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil der Teilnahme an BBVA Momentum ist, die Chance Kollaborationsmöglichkeiten und Partner unter den anderen Sozialunternehmen, die es in das Programm geschafft haben, zu finden. So kann der Social Impact, die soziale Reichweite jedes einzelnen vergrößert werden.

 

Der Auswahlprozess und SocialForest’s Teilnahme

Während der fünf Wochen, in denen die Anmeldung möglich war, bewarben sich mehr als 700 Unternehmen aus Spanien, Mexiko, Kolumbien, aus der Türkei und den USA. Fast die Hälfte der Kandidaten widmet sich, wie wir, der sozialen Integration.

Im ersten Schritt wurden die Kandidaten, die den Kriterien der Ausschreibung entsprechen herausgefiltert: Social Impact, Wachstumspotenzial, Innovation und Nachhaltigkeit. Aus diesen wählte eine Expertenjury die sozialen Initiativen mit der größten sozialen Reichweite, Nachhaltigkeit und Aussicht auf Erfolg aus.

Bildquelle: https://twitter.com/ImpactHubMAD/status/862627505466998784

 

Diese wurden dann von einer lokalen Jury, zusammengesetzt aus Spezialisten in der Führung von KMUs, nach Risiko und Potenzial zur Entwicklung eines verantwortungsbewussten Geschäfts analysiert. Sie wählten die Vielversprechendsten unter den Kandidaten aus, die anschließend in einem Workshop teilnehmen durften. In den Workshops hatten sie die Möglichkeit, ihr Sozialunternehmen vorzustellen und auf die Fragen der Jury zu antworten, sowie an einer Ausbildungseinheit teilzunehmen und sich mit anderen Sozialunternehmen zu unterhalten. SocialForest nahm am Workshop des 11. Mais im Impact Hub Madrid teil. Das Impact Hub stellt Räume zur Verfügung, um eine positive Wirkung in der Welt zu erzielen. In dessen Räumlichkeiten werden regelmäßig Projekte und Veranstaltungen von Personen mit einer gemeinsamen sozialen Vision durchgeführt.

Ende Mai erreichte uns die erfreuliche Botschaft, dass unser Projekt SocialForest ausgewählt wurden, im BBVA Momentum Programm 2017 teilzunehmen. Am 1. Juni hat Joachim, unser Geschäftsführer, bereits mit der ersten Online-Schulungssession begonnen.

 

Fotoquelle: https://twitter.com/ImpactHubMAD/status/862710155137495040

 

Was uns nun erwartet und was wir uns erwarten

Die Möglichkeit bei einem solchen Programm teilnehmen zu dürfen, empfinden wir als riesige Chance, um unser Projekt SocialForest voranzutreiben. Wir freuen uns sehr auf die kommenden sieben Monate und erwarten diese mit Spannung und Motivation.

Die erste Ausbildungssession haben wir bereits mit viel Spaß und Engagement hinter uns gebracht. Es werden weitere Onlinesessions folgen, die vom Financial Times | IE Business School Corporate Learning Alliance organisiert werden. Außerdem werden wir an drei Präsenzveranstaltungen in Madrid teilnehmen.

Die Unterstützung des BBVA Teams wird durch Foren, Abgaben und Videokonferenzen komplettiert. Wir sind gespannt, wie das alles ablaufen wird und was wir alles in dieser aufregenden Zeit lernen werden.

Bis Dezember 2017 hoffen wir, dass wir mit der Hilfe von BBVA Momentum in der Lage sein werden, zu wachsen und unser Projekt SocialForest einen entscheidenden Schritt weiterzubringen. Damit erhoffen wir uns, unsere soziale Wirkung vergrößern und mehr Jugendlichen helfen zu können. Wir wünschen uns, dass uns das Programm in finanzieller Hinsicht und mit der Firmenliquidität, sowie der Professionalisierung unseres Geschäfts helfen kann, damit wir unseren Kunden weiterhin einen qualitativ hochwertigen und wertvollen Service bieten können.

 

 

Quellen:

https://www.momentum.bbva.com/

https://www.bbva.com/es/600-emprendedores-espana-mexico-estados-unidos-aspiran-participar-bbva-momentum/

https://www.bbva.com/es/proyectos-bbva/momentum/

https://www.bbva.com/es/bbva-momentum-pone-marcha-una-formacion-rompe-fronteras-conecta-los-emprendedores/

http://madrid.impacthub.net/

http://www.ftiecla.com/

 

Recommended Posts

Leave a Comment